07Nov/19

30 Jahre Gereonshaus

Ehrenamtliches Team sucht Verstärkung

Am 23. August 2020 findet auf dem Platz zwischen der Kirche St. Gereon und dem Gereonshaus sowie im Gereonshaus selbst das Pfarrfest der Pfarre St. Gereon statt. Außerdem möchten wir das 30-jährige Bestehen des Gereonshauses feiern. Viele Giesenkirchener werden sich noch gut daran erinnern können, wie 1990 das Haus hinter der Kirche gebaut wurde. Seither haben viele Kirchliche Gruppen und viele Gemeindemitglieder das Haus regelmäßig und intensiv genutzt. Kirchenchor, Frauengemeinschaft, Pfadfinder, Schützen, Erstkommuniongruppen und viele andere Gruppen sind treue Gäste im Haus. Viele Giesenkirchener haben hier im Haus schon viele schöne Feste gefeiert.


Das Gereonshaus wird ehrenamtlich geleitet. Karl-Josef Seitz und Norbert Beeck bilden das Leitungsteam des Gereonshauses und kümmern sich seitdem es das Pfarrheim gibt um alle Belange. Sie sind sowohl Ansprechpartner für die Gruppen und Nutzer, sie koordinieren die Termine, sie sprechen alles Notwendige mit den Nutzern ab, weisen diese ein und nehmen das Haus nach der Nutzung wieder ab, aber sie kümmern sich auch um die Instandhaltung des Hauses und der Gartenanlagen. Viel Zeit und Energie wird hier ehrenamtlich investiert. Dafür können wir in Giesenkirchen nur sehr dankbar sein. Denn ohne dieses Team liefe im Gereonshaus nichts.


Um die Nutzung des Hauses auch über das Jubiläum hinaus langfristig zu garantieren, wäre es gut, wenn das Leitungsteam des Gereonshauses Verstärkung finden würde. Wir suchen Menschen, die bereit sind, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten und ihrer Zeit einzubringen. Das kann sehr flexibel gehalten und abgesprochen werden. Wenn Sie mehr wissen möchten, welche Aufgaben das Team des Gereonshauses übernimmt, können Sie sich gerne an Karl-Josef Seitz wenden (Tel. 02166 / 83352; bitte während der Bürozeiten anrufen: montags 18.30 bis 20.00 Uhr; mittwochs 17.00 bis 17.30 Uhr; und freitags 18.30 bis 20.30 Uhr). Herr Seitz steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.


Ich würde mich sehr freuen, wenn das Leitungsteam des Gereonshaues Verstärkung finden würde und möchte mich an dieser Stelle einmal deutlich und herzlich bedanken für das Engagement von Herrn Seitz und Herrn Beeck!

Herzliche Grüße
Achim Köhler
Pfarradministrator

19Sep/19

Bürozeiten Pfarrbüro

Unser Pfarrbüro ist zur Zeit nicht immer zu den bekannten Bürozeiten besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese besondere Situation. Es werden große Anstrengungen unternommen, um eine befriedigende Lösung zu finden. Wir bitten Sie um ein wenig Geduld.
Bitte geben Sie diese Information auch an andere Gemeindemitglieder weiter, so dass möglichst viele Menschen informiert sind und wir alle besser mit dieser Gegebenheit umgehen können.

So erreichen sie die Mitarbeiter des Pastoralteams

Pfarrer Achim Köhler 0174 21 94 643
Diakon Klemens Kölling 98 24 07
Gemeindereferent Manfred Kutsch 9 70 26 72
Gemeindereferent Bernhard Krinke – Heidenfels 9 70 26 73

08Jul/19

Pilgertag 2019

Unser diesjähriger Familien-Pilgertag der GDG-Giesenkirchen stand unter dem Motto:

Bäume sind Strassen des Himmels – sie zeigen uns den Weg über uns hinaus!

Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück im Gereonshaus und dem Besuch der heiligen Messe in St. Gereon.

Mit fast 40 Teilnehmern führte uns der Weg anschliessend am Wasserwerk Hoppbruch vorbei in den Wald. Wir haben u. a. gemeinsam gesungen, gute Gespräche geführt, auf einem Stille-Pfad die Ruhe und die Natur wahrgenommen, die Kinder haben aus Naturmaterialien kleine Boote gebastelt und im Bach treiben lassen.

Bevor wir uns auf den Weg zurück zum Gereonshaus machten, haben wir in der Kapelle am Haus Horst gebetet, eine Kerze aufgestellt und gesungen.

Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Grillen und neuen Bekanntschaften beendet und wir freuen uns schon auf den nächsten Familien-Pilgertag.

17Mrz/19

Firmfeier in St. Gereon

Am 15. März erhielten 46 Firmbewerberinnen und Firmbewerber aus Giesenkirchen, Schelsen, Meerkamp und Mülfort in der Gereonskirche das Sakrament der Firmung durch Weihbischof Karl Borsch. Die sehr feierliche Zeremonie markierte den Schlusspunkt einer halbjährigen Vorbereitung, die die Firmlinge in Modulen durchschritten haben.

17Mrz/19

Einladung zum Familienpilgertag am 30.6.2019

Wir laden alle Familien herzlich ein, den Tag gemeinsam zu verbringen. Auf dem Programm stehen außer dem Wandern viele Aktivitäten für Klein und Groß: singen, basteln, spielen, Gottes Schöpfung bewusst wahrnehmen und vieles mehr.

Start und Ziel sind das Gereonshaus. Wir treffen uns um 10 Uhr zum Einstieg und zu einer kleinen Stärkung, besuchen gemeinsam die hl. Messe und dann geht es los zur Pilgertour durch Wald und Feld.

Gegen 17 Uhr kehren wir zurück und beenden anschließend den Tag mit einem gemeinsamen Grillen. Für unterwegs bringt bitte ein bisschen Proviant und eine auffüllbare Trinkflasche mit. Getränke zum Auffüllen sind vorhanden.

Um die Kosten (für Grillwürstchen, Material, Getränke…) zu decken, beträgt die Teilnehmergebühr € 4,- pro Person bzw.

€ 10,- pro Familie.

Bitte ladet die Anmeldung herunter und gebt sie – möglichst bis zum 20.05.19 – mit der Teilnahmegebühr bei den Kommunionskatecheten oder im Pfarrbüro ab.

Weitere Infos gibt es hier:

Marion Klein, 02166/120267, mamu71@gmx.de

Bettina Regniet, 02166/132596, bettina.regniet@gmx.de