12Jan/18

2. Giesenkirchener Markttag in St. Gereon

27. Januar, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Angeboten wird: Jesus Christus!

Wochenmarkt in der Kirche: Sich Angebotenes anschauen und vielleicht kaufen, sich beraten lassen und aussuchen. Jedoch keine Äpfel und Birnen sondern Informationen zu Jesus Christus! Zuhören, was Gemeindemitglieder und Vereinsvertreter über Jesus und ihren Glauben zu sagen haben. Wie sieht Ralf Kremer Bruderschaft? Wie ist die Christusbeziehung von Hardy Dückers, was tut das Paullädchen für das Christentum? Was singt der Kantor heute mit uns? Viele Anbieter wollen an diesem Tag den Firmlingen und Ihnen Auskunft geben über das, was sie an Jesus Christus bewegt. Und Sie können „einkaufen“; Kommen Sie ungezwungen in die Kirche, zum Stöbern, Zuhören, Sehen, Rückfragen stellen…

 

(Kreuz „Auferstehung“, Heinrich Langeder/Österreich)

Auf Ihren Besuch auf dem „Christusmarkt“ in St. Gereon freuen sich die Anbieter und Norbert Häusler, Verantwortlicher für die Firmvorbereitung.

05Jan/18

Freut euch!

Herzliche Einladung

zur Kinder- und Familienmesse
am Karnevalswochenende

Sa, 10. Februar um 18 Uhr in

St. Mariä-Himmelfahrt, Meerkamp

Wer möchte, darf verkleidet zum Gottesdienst kommen. Mit dabei sind der Familienchor und die Band.

20Okt/17

Auch wir wählen 2017!

Liebe Gemeindemitglieder unserer Gemeinschaft der Gemeinden!
Sie haben sicherlich alle bereits von den anstehenden Wahlen zu den Räten, d. h. GdG-Rat und Pfarreiräte, gehört. Ich möchte heute gerne die letzten wichtigen Informationen zur Wahl bekannt geben.
Zunächst noch einmal der Hinweis, dass Sie bis zum 08. November Briefwahlunterlagen beantragen kön­nen, und zwar persönlich oder schriftlich im Pfarrhaus am Konstantinplatz.
Die Listen mit den Wahlvor­schlägen finden Sie in den bekannten Schaukäs­ten, und sie liegen im Pfarrbüro aus.
Die Wahlen finden am Wochenende des 11. und 12. November 2017 statt. An diesem Wo­chenende findet kein Gottesdienst in St. Josef Schelsen statt. Aus diesem Grund finden die Wahlen hier bereits am Freitag, 10. November 2017, im Rahmen des Martinszuges statt.
Zu folgenden Zeiten haben die Wahllokale geöffnet:
Freitag, 10.11.2017 17:00–19:30 Uhr St. Josef–Schelsen
Samstag, 11.11.2017 17:15–19:30 Uhr St. Mariä Himmelfahrt–Meerkamp
Sonntag, 12.11.2017 08:45–11:00 Uhr St. Paul–Mülfort
Sonntag, 12.11.2017 10:15–12:30 Uhr St. Gereon–Giesenkirchen
Wählen können Sie jeweils vor und nach dem Gottesdienst, in Schelsen während der ange­gebenen Zeit.
Neu ist in diesem Jahr, dass Sie in einer der vier Ge­meinden wählen können
es muss nicht in Ihrer Hei­mat­gemeinde sein. Sie erhalten im Wahllokal den Wahlzet­tel Ihrer Ge­meinde – oder Sie entschei­den sich, die Mit­glieder einer beliebigen ande­ren Gemeinde unse­rer GdG zu wäh­len. Wichtig ist je­doch, dass Sie nur einmal wäh­len dürfen! Wäh­len Sie in einem Wahllokal, das nicht in Ihrer Hei­matgemeinde ist, müssen Sie im Wahllokal bestätigen, dass Sie in keiner anderen Gemeinde wählen werden oder gewählt haben.

Bitte gehen Sie wählen – so gestalten Sie Ihre Kirche am Ort mit!

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zu den Räten

Es sind in den einzelnen Gemeinden jeweils drei Mitglieder für den GDG-Rat zu wählen.
Für den GDG-Rat stehen zur Wahl:
in St. Gereon – Giesenkirchen
Regniet, Bettina, 46 Sozialpädagogin
Seitz, Karl-Josef, 66 pensionierter Lehrer
Wischnewski, Stephanie, 38 Finanzbeamtin
in St. Josef – Schelsen
Boß-Häusler, Kristina, 37 Lehrerin
Boß-Neuhaus, Ulrike, 59 Erzieherin
Brüggemann, Andreas, 47 Psychologe
in St. Mariä Himmelfahrt – Meerkamp
Huth, Ernst, 64 Pensionär
Syben, Reiner, 62 Lehrer
Wolter, Karsten, 54 Gas- und Wasserinstallateur
in St. Paul – Mülfort
Buntfuß, Manfred, 63 Rentner
Schippers, Hildegard, 64 Lehrerin
Wefers, Christa, 69 Erzieherin

Zeitgleich wird in den Gemeinden der Pfarreirat gewählt. Die Zahl der zu wählenden Mitglieder ist unterschiedlich.
Für die Pfarreiräte stehen zur Wahl:
in St. Gereon – Giesenkirchen (8 Kandidaten sind zu wählen)
Arndt, Anette, 44 Erzieherin
Breuer, Helmut, 77 Rentner
Deneer, Petra, 44 Kindertagespflegep.
Eßer, Sabine, 45 Zahnarzthelferin
Held, Reinhard, 56 Detailkonstrukteur
Lünendonk, lrmgard, 57 Bankkauffrau
Nguyen, Hoang Chuong, 55 Feinmechaniker
Willems, Anneliese, 64 Rentnerin

in St. Josef – Schelsen (9 Kandidaten sind zu wählen)
Boß-Häusler, Kristina, 37 Lehrerin
Breuer, Hiltrud, 50 Bankkauffrau
Dückers, Hartmut, 49 lnstandhaltungsplaner
Hartkopf, Helene, 48 Steuerfachangestellte
Kerkhoff, Verena, 25 Kinderpflegerin
Neeten, Miriam, 31 Phonetikerin
Neuhaus, Lena, 30 Übersetzerin
Scheidt, Ingrid, 64 Rentnerin
Zemlicka, Sarah, 27 Physiotherapeutin

in St. Mariä Himmelfahrt – Meerkamp (5 Kandidaten sind zu wählen)
Böken, Axel, 47 Elektriker
Böken, Ursula, 73 Küsterin
Deußen, Monika, 51 Exam. Krankenschwester
Huth, Birgit, 63 Hausfrau
Rademacher, Irene, 46 Kfm. Angestellte

in St. Paul – Mülfort (10 Kandidaten sind zu wählen)
Bernardy, Heidrun, 50 Chemotechnikerin
Becher-Schmilz, Birgit, 61 Finanzbeamtin
Buntfuß, Manfred, 63 Rentner
Kuck, Brigitte 69, Rentnerin
Schippers, Hildegard, 64 Lehrerin
Schumacher, Gertrud, 58 Kinderkrankenschwester
Walter, Gisela, 72 Rentnerin
Wefers, Christa, 69 Erzieherin
von Kölln, Franz, 58 Dipl.-Ingenieur
Yacoub, Akram, 48 Elektriker

Die Anschrift unserer Kandidaten entnehmen Sie bitte den Schaukästen.

15Sep/17

Neue Bilder für unsere Homepage

Unsere Homepage hat ihr Gesicht gewechselt und sie ist viel schöner geworden. Mein Dank  für die neuen Bilder gilt Frau Katja Reiners (mit dem Ersteller der Homepage nicht verwandt), die uns die neuen Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung. Ich würde mich freuen, wenn auch andere Gemeindemitglieder  sich aktiv an der Gestaltung der Homepage beteiligen würden. Dies gilt auch für die Seite für Vereine, die bisher ohne einen Beitrag ist.

Heinz Reiners

14Sep/17

Wahlen in den Gemeinden im November 2017


Am 11. und 12. November 2017 werden in unserer Gemeinschaft der Gemeinden der GdG-Rat und die Pfarreiräte neu gewählt. Nähere Informationen hierzu folgen im nächsten BLICKPUNKT. Die Listen mit den Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, können Sie ab dem 02. Oktober 2017 im Pfarrbüro und in den Schaukästen einse­hen. Um mög­lichst allen die Teil­nahme an der Wahl zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit zur Brief­wahl. In der Zeit vom 23. Oktober bis zum 08. November können Sie Brief­wahlunterlagen zu den üblichen Öff­nungszeiten im Pfarrbüro am Konstantinplatz beantragen. Die Unterlagen erhalten Sie dort eben­falls. Sie können den Antrag auch im Internet ausfüllen und ausgedruckt an das Pfarrbüro senden. Die Unterlagen werden Ihnen dann zugeschickt. Sie erhalten die Formulare natürlich auch im Web durch Klicken auf das Bild oder diesen Link.

05Jun/17

Kinder- und Familienmesse

FliegerFerien

Kinder- und Familienmesse

am 8. Juli um 18 Uhr

St. Mariä-Himmelfahrt, Meerkamp

logo

 

Noch eine Woche und es gibt Ferien! Keine Hausaufgaben und kein Schulstress mehr – sondern Ausschlafen, Schwimmen, Spielen, Zeit für 1000 andere Sachen! Ist das nicht toll!!! Ob und wie Jesus uns in den Ferien begleiten kann, wollen wir im Familiengottesdienst klären und wir laden euch herzlich dazu ein! Besonders willkommen sind auch die diesjährigen und die zukünftigen Kommunionkinder unserer GdG Giesenkirchen-Mülfort! Damit wir „mit Jesus in die Ferien“ starten können, sind alle Kinder eingeladen, zum „Kofferpacken“ einen Gegenstand mitzubringen, mit dem sie sich in den Ferien besonders beschäftigen. Dies kann z.B. ein Buch, eine Sonnenbrille, ein Hut, ein Spielzeug oder vieles mehr sein. Auf den Gottesdienst mit euch und das „Kofferpacken“ freuen wir uns schon sehr!

Unser Familienchor mit Band unterstützt den Gottesdienst musikalisch. Noten

31Mrz/17

Große Firmfeier in St. Gereon

Am 26. März erhielten 51 Firmbewerberinnen und Firmbewerber aus Giesenkirchen, Schelsen, Meerkamp und Mülfort in der Gereonskirche das Sakrament der Firmung durch Weihbischof em. Dr. Gerd Dicke. Die sehr feierliche Zeremonie markierte den Schlusspunkt einer halbjährigen Vorbereitung, die die Firmlinge zusammen mit ihren Katecheten durchschritten haben. Dabei traf man sich zu regelmäßigen Gruppenstunden, oder lernte im Rahmen einer „Stationen Lernens“ in St. Gereon wesentliche Merkmale des Glaubens kennen. Nicht zu vergessen den 1. Giesenkirchener Markttag in der Gereonskirche. Am Ende der Messe bedankte sich Norbert Häusler, der sich für Organisation und Ablauf verantwortlich zeigte, bei allen, besonders bei den Katechetinnen und Katecheten, die da sind: Lena Neuhaus, Ulrike Boß Neuhaus, Irene Müller-Demtschenko, Uta Steinberg und Claudia Svarovsky.

Firmung

Die Neugefirmten mit Weihbischof em. Dr. Gerd Dicke, Diakon Klemens Kölling, Akolyth Norbert Häusler und den Katechetinnen und Katecheten (Foto: Michael Gruben)

14Feb/17

1. Giesenkirchener Markttag in St. Gereon

4. März, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Angeboten wird: Jesus Christus!

Wochenmarkt in der Kirche: Sich Angebotenes anschauen und vielleicht kaufen, sich beraten lassen und aussuchen. Jedoch keine Äpfel und Birnen sondern Informationen zu Jesus Christus! Zuhören, was Gemeindemitglieder und Vereinsvertreter über Jesus und ihren Glauben zu sagen haben. Wie sieht Ralf Kremer Bruderschaft? Wie ist die Christusbeziehung von Mechthild Dietl, was tut das Paullädchen für das Christentum? Was ist ein „Pilgerrausch“? Was singt der Kantor heute mit uns? Viele Anbieter wollen an diesem Tag den Firmlingen und Ihnen Auskunft geben über das, was sie an Jesus Christus bewegt. Und Sie können „einkaufen“; Kommen Sie ungezwungen in die Kirche, zum Stöbern, Zuhören, Sehen, Rückfragen stellen…

Herzliche Einladung!

Kreuz

(Kreuz „Auferstehung“, Heinrich Langeder/Österreich)

Auf Ihren Besuch auf dem „Christusmarkt“ in St. Gereon freuen sich die Anbieter und Norbert Häusler,
Verantwortlicher für die Firmvorbereitung.